3 Tage 


Lienz - Obertilliach

Lesachtal – Osttirol

 

vom 01. – 03. Oktober 2021

 

Obertilliach gilt mit 1450m Seehöhe als der höchstgelegene Ort im Osttiroler Lesachtal.

Hier wechseln sich liebliche Landschaftszüge und sanfte Almmatten mit schroffen

Kalkfelsen und bewaldeten Bergrücken ab. Das Lesachtal mündet im Westen in das

Osttiroler Hochpustertal und setzt sich im Osten als das Gailtal fort.

 

1.Tag:  Anreise über Burghausen - Tittmoning - Steinpaß - Lofer - St. Johann - Kitzbühel -

            Pass Thurn - Felbertauern nach  Lienz, dem Hauptort Osttirols. Aufenthalt.

            Wer möchte hat die Möglichkeit die sich in der Nähe befindende Garlitzenklamm

            zu durchwandern. Weiterfahrt über Strassen, den Kartitschersattel ins Lesachtal

            nach Obertilliach zum Hotel.

 

2.Tag:  Rundfahrt in die noch fast unberührten ladorischen Dolomiten. Über Silian - Innichen

            nach Sexten mit der berühmten ,,Bergsonnenuhr“, vorbei an der grandiosen Fels-

            umrahmung des Fischleintales weiter über den Kreuzbergpass nach Sappada.

            Anschließend Fahrt auf der karnischen Dolomitenstraße ins Lesachtal zur Wallfahrts-

            basilika Maria Luggau.

 

3. Tag: Am Vormittag Aufenthalt in Obertilliach, hier besteht die Möglichkeit zu einer leichten 
            Wanderung auf dem Golzentripp. Nach der Mittagspause in Obertilliach Heimreise 
            über Lienz  - Mittersill - Zell am See - Bad Reichenhall -Tittmoning - Wallerfing.

 

                                                        

                                                    Reisekosten:          €    228.-
                                                    EZ- Zuschlag :         €      20.- 

 

 

Leistungen:   Fahrt im Komfort - Reisebus
                        2 x Abendessen, Übernachtung, Frühstück
                        Alle Zimmer Du/WC
                        
                     
Abfahrt:         am 01. Oktober 2021, 7.00 Uhr ab Wallerfing.